DJ Monitor

Mit einem Studio Lautsprecher den Sound neutral und naturgetreu wiedergeben

Wozu wird ein Studio Lautsprecher gebraucht? Bei der Musikproduktion und bei der Videoproduktion, außerdem verwenden DJs und Live Musiker Studio Lautsprecher. Zudem werden sie benötigt, um den Sound genau so wiederzugeben wie zum Zeitpunkt der Aufnahme.

Worauf kommt es beim Kauf eines Studio Lautsprechers an?

Beim Kauf eines solchen Modells kommt es sowohl auf den Frequenzbereich als auch auf die Leistung des Verstärkers an. Damit der Sound wie gewünscht zu Stande kommt muss der Frequenzeingang möglichst breit sein. Bei der Anschaffung soll die richtige Größe gewählt werden.

Die üblichen Größen bei den Studiolautsprechern liegen zwischen drei und sieben Zoll. Mit einem größeren „Tieftöner“ ist es möglich, tiefere Frequenzen wiederzugeben.

Deshalb sollte man sich vor dem Kauf vergewissern, welche Größe die Nachbarn in dem Gebäude aushalten werden. Muss darauf besonders geachtet werden, wird ein Lautsprecher mit einer vollständigen magnetischen Abschirmung gewählt.

Beim Abmischen der Musik muss keine hohe Lautstärke eingesetzt werden. Will man allerdings die Studio-Lautsprecher beim Abspielen voll aufdrehen, sollte ein leistungsstarkes Modell angeschafft werden.

Gibt es Unterschiede bei den Anschlusskabeln der Studio Lautsprecher?

Man kann sagen, ordentliche Verbindungskabel sind natürlich notwendig. Allerdings, wenn eine Anlage nicht gut klingt, dann helfen auch die teuersten Kabel nicht.

Es ist kein Problem, wenn diese für die Studio Lautsprecher unterschiedlich lang sind. Natürlich muss die Übertragung verlustfrei erfolgen.

Dazu hat für den Kontakt zwischen Buchse und dem Stecker die Qualität des Kabelmaterials einwandfrei zu sein. Das heißt aber nicht, dass dafür eine Menge Geld ausgegeben werden muss.

Jeder sollte am besten selbst entscheiden, wie viel Wichtigkeit er der Verkabelung von Studio Lautsprechern beimisst. Bei der Wahl helfen, können im Allgemeinen verblindete Tests.

Das klassische Equipment für das Studio nutzt für eine störungsfreie Übertragung symmetrische „XLR-Ausgänge“. Bei PCs werden Audio-Interface oder aber XLR-Adapter mit analogen Eingängen in der Form von Cinch oder aber mit digitalen Buchsen, wie USB oder SPDIF benötigt.

Der Aufbau von Studio Lautsprechern

Das Design des Gehäuses ist für die Neutralität des Studio Lautsprechers maßgebend. Es darf keine Kanten aufweisen, damit sich der Schall an ihnen nicht beugen kann. Die meisten Boxengehäuse haben abgerundete Kanten. Der Trichter bei den Boxen ermöglicht einen größeren Abstrahlwinkel. Bei diesen Lautsprechern sollte zudem auf eine Stoffbespannung verzichtet werden.

Schauen Sie sich HIER den DJ Monitor Test an